Mitglieder

WOOM

WOOM hat als Komplettanbieter unter dem Motto „Das bessere Kinderrad!“ neue Qualitätsmaßstäbe für Kinderräder gesetzt. Die Räder wurden von Grund auf mit viel Liebe zum Detail für die Bedürfnisse von Kindern gestaltet und für alle Kindergrößen in  leichtem und qualitativ hochwertigem Aluminium hergestellt. Mit neuen Radhelmen udn Zubehör rundet WOOM seinen Angebot ab.

woom, das sind wir. Christian Bezdeka, Marcus Ihlenfeld und unser Team. Wir lieben Fahrräder und das Gefühl, Kindern Freude zu machen. Es begann mit der Suche nach dem perfekten Rad für unsere eigenen Kinder. Wir wollten genau wissen, was denn das ideale Kinderrad ausmacht. Wir wollten Räder bauen, die Kinder und ihre Eltern begeistern.

Leidenschaftlich entwickelt. Was folgte, waren sechs Jahre faszinierende Auseinandersetzung mit der Welt der Kinderräder: ständiges Hinterfragen, Experimentieren und Optimieren direkt am Rad hat uns permanent gefordert. Das Resultat, auf das wir stolz sind: sechs woom bikes für Kleine ab eineinhalb Jahren bis zu jungen Großen mit 14 Jahren. Und wir haben noch viel vor.

Individuell und superleicht. Wenn es um die Bedürfnisse unserer Kids geht, sind wir konsequent. 85 % unserer Fahrradteile sind individuell entwickelt und exklusiv für woom produziert. So kommen wir zu Rädern, die für die kindliche Anatomie und Bedürfnisse maßgeschneidert sind.

Entscheidend für den Fahrspaß ist auch das Gewicht. Mit unserer stetigen Entwicklungsarbeit haben wir es geschafft, dass woom bikes 40 % weniger als gängige Kinderräder wiegen. Damit bietet woom eines der leichtesten Kinderräder an.

Schneller fahren lernen. Wenn sich Kinder auf einem Rad wohl fühlen, fahren sie auch mit mehr Begeisterung. Der beste Beweis dafür ist, dass die Kleinsten auf unseren Fahrrädern um bis zu 30% schneller selbst fahren lernen.

Abenteuer erleben. Selbständiges Entdecken der Welt macht Kindern großen Spaß. Wir sorgen für eine gute Fahrt durch optimales Handling und beste Ergonomie. So erweitert sich der Radius der Kleinen mit Leichtigkeit und sie kommen wieder sicher nach Hause zurück.

Streng kalkuliert. Auch wenn wir das beste Rad in höchster Qualität mit Leidenschaft entwickeln, achten wir genau auf den Preis. woom Räder sind für alle leistbar, weil sie preislich dem eines gängigen guten Kinderrades entsprechen.

Einblick: WOOM im Interview

Unter dem Titel „Passender Luxus für Kinder“ gibt Marcus Ihlenfeld von WOOM in der FAZ Einblick in die Erfolgsgeschichte: „Eine große Rolle in der Marktfähigkeit ihrer Produkte spielen die eigenen Kinder von Ihlenfeld und seinem Partner Christian Bezdeka. Sie testen die Prototypen. Und der Erfolg gibt ihnen recht. Ihlenfeld hat für das erste Jahr nach der Unternehmensgründung 2013 mit 500 verkauften Fahrrädern gerechnet. Für 2017 waren 2500 Stück kalkuliert. Tatsächlich sind es im fünften Jahr bereits 40.000 geworden.

IF & Red Dot Design Award 2017

2017 hat WOOM zwei Auszeichnugen von Weltrang gewonnen: den „IF Design Award 2017“, einen der renommiertesten Produktdesign-Preise und als weiteren Höhepunkt den angesehenen „Red Dot Design Award 2017″. Wir gratulieren!

woom_congrats_IF
www.woombikes.com

woom steht auf Räder.
Und woom versteht Kinder!

woom_weblogo

WOOM_alle_seitl_web