Alle Artikel mit dem Schlagwort: bmlfuw

Partnership on Cycling: Transnationale Radverkehrsstrategie in Belgrad

Auf Initiative von Frankreich, Österreich und der European Cyclists‘ Federation (ECF) wurde im Rahmen des UNECE/WHO Pan-Europäischen Programms Verkehr, Gesundheit, Umwelt (THE PEP – Transport, Health, Environment Pan-European Programme) das „THE PEP Partnership on Cycling“ 2014 eingerichtet. Die Radkompetenzmitglieder BMLFUW und Verracon gestalten als Vertreter Österreichs bzw. als Partnershipmanagement aktiv den transnationalen Prozess. (mehr …)

Neuigkeiten von den Radkompetenz-Mitgliedern

Die Plattform „Radkompetenz Österreich“ hat 17 Mitgliedsunternehmen und – institutionen, die natürlich laufend neue Projekte und Konzepte zu bieten haben. Hier nun ein aktueller Überblick über Neuigkeiten bei einigen Mitgliedern: Das BMLFUW hat den neuen Masterplan Radfahren publiziert, AIT Austrian Institute of Technology präsentierte die CycleTripMap am Wiener Forschungsfest, HERRY Consult informiert über die Projekte „ACTIV8!“ und „e-park&drive“, das eBike-Verleihkonzept von KALOVEO findet immer mehr Zuspruch und die Radlobby Wien veröffentlichte ihre Leitlinien für gute Radinfrastruktur. (mehr …)