Alle Artikel mit dem Schlagwort: Radverkehrsförderung

cyclingembassyofdenmarkgrueneampel

Radverkehr spart Zeit: Studie zur Beschleunigung des Radverkehrs

Schnelligkeit und Flexibilität gehören zu den großen Stärken des Fahrrads. Gerade auf kurzen Strecken innerhalb der Stadt ist das Fahrrad das schnellste Verkehrsmittel. Der Zeitvorteil kommt vor allem durch kurze Zu- und Abgangszeiten und eine direkte Routenführung zustande. Wenn RadfahrerInnen zum Beispiel auch gegen die Einbahn fahren dürfen oder ihr Fahrrad direkt am Eingang abstellen können, erhöht dies die Tür zu Tür-Geschwindigkeit. (mehr …)