Rendering Wagramer Straße

SO GEHT
RADVERKEHR

Rendering Wagramer Straße

SO GEHT
RADVERKEHR

SO GEHT
RADVERKEHR

Startseite2021-06-02T12:49:09+02:00

Radkompetenz Webinare „So geht Radverkehr“ im Juni

Wissensvermittlung im Radverkehrsbereich ist eine der wichtigen Aufgaben, der sich die Plattform Radkompetenz Österreich verschrieben hat. Die Restriktionen der Covid-Pandemie haben uns allen die Vorteile von Online-Weiterbildung näher gebracht: keine Anfahrtswege und breite Teilnahme. Nach unserem erfolgreichen Webinar-Tag als Ersatz des Österreichischen Radgipfels 2021 im April setzen wir unsere  hochkarätige Seminarreihe mit einem monatlichen Webinar fort. Erster Termin: 23. Juni! [...]

Kategorien: Vorträge & Webinare|Schlagwörter: , , |

Erster pan-europäischer Masterplan zur Förderung des Radverkehrs beschlossen!

Von 17. bis 18. Mai 2021 fand in Wien und im virtuellen Raum die 5. MinisterInnenkonferenz des UNECE/WHO Pan-Europäischen Programms für Verkehr, Gesundheit und Umwelt (THE PEP) statt. Mit über 850 registrierten TeilnehmerInnen handelt es sich um die bis dato größte THE PEP MinisterInnenkonferenz seit Bestehen des Programms. Ein Ergebnis ist die „Wiener Deklaration“ und der erste länderübergreifende Masterplan für [...]

Kategorien: Förderer & Initiativen|

Internationale Studie bestätigt die positiven Wirkungen von Pop-up-Radinfrastruktur

Während der ersten Monate der Corona-Pandemie zeigte sich weltweit ein klarer Trend: Das Fahrrad ist ein resilientes Verkehrsmittel, die Nutzung nahm deutlich zu. Dies erkannten auch einige Stadtregierungen und errichteten temporäre Radverkehrsinfrastruktur in Form von Pop-up-Radwegen. Wissenschaftler am Berliner Klimaforschungsinstitut MCC nahmen sich der Frage an, ob diese Investitionen in Radinfrastruktur zu den erhofften Verhaltensänderungen beitragen konnten. Das Ergebnis der [...]

Kategorien: Forschung & Projekte|

Fahrrad auf Abonnement nun auch in Österreich

Sie sind in den Niederlanden als erfolgreiche Alternative zum Kauf eines eigenen Fahrrades bereits etabliert, nun ist das Konzept in Österreich angekommen: für einen monatlichen Fixpreis bekommt man ein Fahrrad zur Verfügung gestellt. Reparatur, Abholung sowie Versicherung sind im Preis inkludiert. Die Nachfrage steigt international kontinuierlich, so hat die Financial Times beispielsweise das holländische Abo-Fahrrad Start-up Swapfiets kürzlich in die [...]

Kategorien: Fahrrad & Bekleidung, Supporter & Initiatives|

Österreichweite Studie: Potentiale der Radverkehrssteigerung?

Das Institut für Höhere Studien (IHS) wurde von Radkompetenz-Mitglied klimaaktiv mobil mit einer Studie beauftragt, eine repräsentative Erhebungen zu Potentialen der Radverkehrssteigerung in der österreichischen Bevölkerung nach der Theorie der Verhaltensökonomie durchzuführen und sie mit Ergebnissen aus der TeilnehmerInnen-Schar der Aktion „Österreich radelt“ zu vergleichen. Wir legen die wichtigsten Erkenntnisse der repräsentativen Befragung dar. Kurz zusammengefasst: die zukünftige Radfahrerin ist [...]

Kategorien: Förderer & Initiativen, Forschung & Projekte|Schlagwörter: , |

Neue Radland GmbH und Förder-Information in Niederösterreich

Die Landesregierung Niederösterreichs hat sich hohe Ziele für die Zunahme des Radverkehrs und die dazu nötigen Infrastrukturverbesserungen gesetzt. Als zentrale Anlaufstelle für Bewusstseinsfragen wurde Radkompetenz-Mitglied Radland als „Radland GmbH – Agentur für Aktive Mobilität“ auf eigene Beine gestellt. Sie wird nun von der neuen Radbeauftragten für Niederösterreich, Susanna Hauptmann, als Geschäftsführerin geleitet. Wichtiger Bestandteil der Maßnahmen in Niederösterreich sind Förderungen [...]

Kategorien: Förderer & Initiativen|Schlagwörter: , , |

Deutscher Fahrradpreis und neue App bei den Bike Citizens

Das Radkompetenz-Gründungsmitglied Bike Citizens hat seine App modernisiert und bietet sie nun erstmals weltweit allen RadlerInnen kostenlos an. Das Engagement des Grazer Unternehmens wurde gemeinsam mit der Stadt Hannover mit dem 1. Platz beim Deutschen Fahrradpreis 2021 in in der Kategorie ‚Service‘ gewürdigt. Seit April 2019 setzt die Region in der Radverkehrsplanung auf die Möglichkeiten der Digitalisierung und greift dafür [...]

Kategorien: Navigation & Marketing|Schlagwörter: , |

Radkompetenz Online-Seminare als Radgipfel-Ersatz

Der Österreichische Radgipfel 2021 muss leider auf Grund der Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 auf das Frühjahr 2022 verschoben werden. Als Ersatz bietet die Plattform Radkompetenz Österreich an den beiden Gipfel-Tagen 12. und 13. April eine hochkarätige Seminarreihe an: Distance Learning für alle, die sich beruflich oder ehrenamtlich mit dem Thema Radverkehr in Österreich beschäftigen! […]

Kategorien: Planung & Consulting|Schlagwörter: , |

Neue Website für digitale Wissensoffensive zu Radverkehr

Die Plattform Radkompetenz Österreich verfolgt seit 2015 die Ziele, zur Verbesserung der Radverkehrssituation bestmögliche Radverkehrslösungen österreichischer Herkunft anzubieten, internationale Vernetzungsaktivitäten zu setzen und Wissenstransfer zu betreiben. Der Fokus soll ab heuer noch mehr auf Wissensvermittlung liegen. Dafür wurde die Website modernisiert und mit einer umfassenden Online-Datenbank mit den wichtigsten Publikationen zum Radverkehr der letzten Jahre ausgestattet, […]

Der Radkompetenz Raumverteiler baut Straßen um

Das neue Online-Tool „Raumverteiler“ dient dazu, Österreichs Straßenraum auf sachlich fundierter Basis umzuverteilen. Wo kann ein Radweg in einem Straßenquerschnitt Platz finden? Wie breit muss er laut Richtlinien sein? Wo passen Bäume, Sitzgelegenheiten und Radabstellanlagen hin? Oder gleich die Straße zur Begegnungszone machen? Es basiert auf dem US-Tool streetmix.net, das im Auftrag der Plattform Radkompetenz Österreich […]

Go to Top