SO GEHT
RADVERKEHR

SO GEHT
RADVERKEHR

SO GEHT
RADVERKEHR

Ihre Auswahl: Verkehrplus

Masterplan Radoffensive 2030. Wertehaltung, Planungsgrundsätze, Gestaltungskonzept, Maßnahmen-Katalog, Factsheets

Mit dem Masterplan soll Graz zu einer der Radhauptstädte Europas werden. Mit einer Gesamtinvestition von 100 Millionen Euro werden bis 2030 rund 200 Kilometer neue Radrouten, Abstellanlagen und ergänzende Einrichtungen geschaffen. Im Modal Split soll der Radverkehrsanteil, mittelfristig von rund 20% auf 30% gesteigert werden.

Kategorien: Förderer & Initiativen|Schlagwörter: , , |

Radkompetenz Webinare „So geht Radverkehr“ im Herbst

Wissensvermittlung im Radverkehrsbereich ist eine der wichtigen Aufgaben, der sich die Plattform Radkompetenz Österreich verschrieben hat. Nach unserem erfolgreichen Webinar-Tag als Ersatz des Österreichischen Radgipfels 2021 im April setzen wir unsere hochkarätige Seminarreihe „So geht Radverkehr“ mit einem monatlichen Webinar fort. Im Juni, September, Oktober und November gibt es je einen Vortragstermin zu Themen von Radverkehrsanlagen bis Bewusstseinsbildung. […]

Kategorien: Vorträge & Webinare|Schlagwörter: , , |

Ambitionierter Masterplan Radverkehr für Graz

Mit dem „Masterplan Radoffensive 2030“ soll Graz zu einer der Radhauptstädte Europas werden. Das Ziel der Stadtregierung: bis zum Jahr 2030 rund 200 Kilometer neue Radrouten, Abstellanlagen und ergänzende Einrichtungen mit einer Gesamtinvestition von 100 Millionen Euro schaffen. Im Modal Split soll der Radverkehrsanteil mittelfristig von rund 20 % auf 30 % gesteigert werden. Radkompetenz-Mitglied verkehrplus hat mitgeplant. […]

Unsere Fahrradmodellstadt zum Mitnehmen

In dieser Stadt wimmelt es nur so vor RadfahrerInnen, die sicher und komfortabel unterwegs sind. Sie verfügen über alles, das sich Radfahrende wünschen können: von der Radgarage über eine geschützte Kreuzung bis hin zum Radspielplatz. Nun ist diese Stadt zwar nur zweidimensional, aber dafür hat sie andere Qualitäten. Denn unsere brandneue Grafik, die wir für die internationale Velo-city Konferenz in Lissabon erstellt haben, zeigt vereinfacht die wichtigsten Elemente zeitgemäßer Radverkehrsgestaltung. […]

Radverkehrskonzept Marktgemeinden Gratwein-Straßengel und Gratkorn – Radverkehrsstrategie 2025

Das vorliegende Radverkehrskonzept wurde in einem kooperativem Prozess unter aktiver Einbeziehung lokaler Radfahrerinnen und Radfahrern (BürgerInnenbefragung, BurgerInnenveranstaltung), der Marktgemeinden Gratwein-Straßenegel, Gratkorn, dem Land Steiermark Abteilung 16 und der Baubezirksleitung Steirischer Zentralraum, sowie Verkehrplus GmbH (als externem Fachplaner) erarbeitet.

Kategorien: Planung & Consulting|Schlagwörter: , , |

Neue Mitglieder & Neues von Mitgliedern

Der Kreis der Radkompetenz-Mitglieder wurde um zwei Neue erweitert und damit die Präsenz von Radkompetenz aus Süd-Österreich gestärkt: Das Land Steiermark trat als Unterstützer bei, das Grazer Verkehrsplanungsbüro verkehrplus ist eine willkommene Ergänzung im Planungssektor der Radkompetenz-Plattform. Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten von Innovametall und Löffler. […]

verkehrplus GmbH

Das Streben nach der optimalen und zukunftsorientierten Lösung steht für verkehrplus immer im Vordergrund. verkehrplus vertritt den Ansatz, kreative Ideen angepasst an örtliche Situationen zu entwickeln und gemeinsam mit den KundInnen umzusetzen. Jede Verkehrslösung von verkehrplus ist ein Maßanzug, dem ein durchdachter Planungsprozess zugrunde liegt. […]

Go to Top