Alle Artikel mit dem Schlagwort: Radparken

Berlinbesuch: VELOBerlin, Volksentscheid, Fahrradwirtschaft

Radverkehr ist in der deutschen Hauptstadt allgegenwärtig, wobei die Potentiale und Verbesserungsbedürfnisse ebenso offensichtlich sind. Die Stadtverwaltung hat sich den Bereich Radabstellanlagen vorgenommen und entwickelt soeben eine Strategie Radparken, deren Zwischenstand bei der Fahrradmesse VELOBerlin Mitte April vorgestellt wurde. Für noch mehr Aufsehen sorgt die Initiative Volksentscheid Fahrrad, die der Stadt ein Radverkehrsgesetz und eine Weiterentwicklung zur echten Fahrradstadt verpassen möchte. (mehr …)

INNOVAMETALL

Einen modernen und gepflegten Lifestyle mit dem Fahrrad ermöglicht Innovametall mit richtungsweisenden Mobilitätskonzepten. Das Linzer Unternehmen beschäftigt sich seit seiner Gründung neben dem Wohn- und Projektbau mit der Gestaltung öffentlicher Räume. Die Notwendigkeit, Alternativen zur steigenden Verkehrsbelastung zu schaffen, wurde früh erkannt. (mehr …)

Fahrradparken & Stadtmobiliar

Einer der wichtigsten Einflussfaktoren auf die tägliche Verkehrsmittelwahl ist die komfortable Erreichbarkeit des fahrbaren Untersatzes, ein zweiter die sichere Verwahrung. Da kommen die Produkte unserer Radkompetenz-Mitglieder Innovametall, Ziegler Außenanalgen und UUBS UniqueUrbanBicycleSolutions in Spiel, die ein breites Angebot an Abstellanlagen und innovativem Stadtmobiliar fürs Rad vorweisen können. (mehr …)

ZIEGLER AUSSENANLAGEN

Seit 2006 ist die Ziegler Außenanlagen GmbH in Österreich ansässig. Sie bietet Überdachungslösungen von Fahrradüberdachungen über Radgaragen und Carports bis zu Wartehallen sowie eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Freiflächengestaltung. Stadtmobiliar, Fahrradparksysteme, Abfallentsorgungslösungen und Absperrsysteme ergänzen das umfangreiche Sortiment. (mehr …)